Ostern 2019

Karfreitag fand ein feierlicher Gottesdienst mit Abendmahl statt. Besinnliche Lieder wechselten sich mit Texten aus dem Matthäusevangelium und anderen (Lied-)texten ab, die von verschiedenen Personen gelesen wurden. Pastor Axel Gärtner stellte in seiner Predigt mit dem Titel „Menschenskinder ne …“ fest, das sich die heutige Welt in Bezug auf die Ereignisse um die Verurteilung und die Kreuzigung von Jesus nicht geändert hat. Besonders schön war es, dass der Gottesdienst sehr gut besucht war: Neben Mit­gliedern und Freunden der Gemeinde, fanden auch einige Gäste den Weg in den Gottesdienst.

Erstmals fand das Osterfrühstück in diesem Jahr am Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe, statt. Vielen Dank an Barbara B., die die Organisation und den Ein­kauf übernommen und zusammen mit Manfred T. im Gemeinde-Café alles vor­bereitet hat. Am frühen Abend des Karsamstags traf man sich in gemütlicher Runde bei Robert und Evi S. zum Osterfeuer.

Ostersonntag feierten wir in einem fröhlichen Ostergottesdienst die Auf­erstehung unseres Herrn Jesus Christus. Pastor Axel Gärtner stellte in seiner Pre­digt fest, dass Jesus angesichts der Welt nicht ohnmächtig, sondern machtvoll ist und handelt. Neben Mitgliedern, Freunden und Gästen der Gemeinde nah­men am Gottesdienst auch viele unserer auswärtig studierenden „Gemeindekinder“ teil, sodass der Gottesdienstsaal sehr gut gefüllt war.

Markus Bloser

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.