09.09.2018 – Gemeindeaufnahme von Manja und Nathaniel

„Wie, Manja und Nathaniel sind noch nicht Gemein­demitglied?“ So wird sich vielleicht manch einer letzte Woche gefragt haben. Ja, tatsächlich, Manja und Nathaniel, die bereits beide mehrfach im Got­tesdienst ihr musika­lisches und gesangliches Talent unter Beweis gestellt haben sind bzw. mittlerweile waren bis zum letzten Sonntag, noch nicht Gemein­demitglied.

Am letzten Sonntag haben wir die beiden als Mitglieder in die FeG Aurich aufgenommen.

Herzliche Einladung an die Gemeinde, auf die Beiden zuzugehen und sie – so­weit noch nicht geschehen – kennenzulernen. Bereits die Geburtsorte der Beiden verheißen interessante Gespräche: Manja stammt aus Reichenbach im Vogtland und Nathaniel wurde in Tamuning, auf Guam geboren.

Für diejenigen, die gerade nichts mit Guam anfangen können: Guam ist die größ­te und südlichste Insel des Marianen-Archipels im westpazifischen Ozean. Sie ist laut Wikipedia mit rund 168.000 Einwohnern das zweitgrößte Außen­gebiet der USA nach Puerto Rico.

Markus Bloser

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erwachsene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.