25.03.2017 – FeG-Frühjahrs-Putztag

Mit sehr viel Freude und Lobpreismusik wurde in der Zeit von 8 bis 14 Uhr gearbeitet und einiges geschafft.

Ein gutes Dutzend Helfer hat viel gewühlt, gekramt, geputzt, geräumt und gepflanzt.

So sind etliche Reinigungsarbeiten ausgeführt worden, für die bei der normalen Reinigung keine Zeit ist: z. B. Säuberung der Lampen im Saal, Beseitigung der Weben an der Saaldecke, Grundreinigung der Toiletten, Aufräumen der Putzecke, Entfernung der Flecken im Teppich, Reinigung der Stühle im Saal.

Als Begrenzung zum Nachbargrundstück pflanzte man eine Buchenhecke. Im Obergeschoß des Gemeindehauses sind im rechten Flur neue Deckenlampen eingebaut worden. Im Saal wurden einige Risse verschlossen.

Zwischendurch gab es ein stärkendes Frühstück.

Sooo viele treue Helfer – Halleluja.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.